Kegler mit Sieg und Niederlage zum Saisonauftakt.

Am Sonntag begann für die Kegelabteilung des TVK die neue Spielrunde 2016-2017. Die 1. Mannschaft als Aufsteiger empfing dabei die 1. Mannschaft von Fortuna Alzey. Nach dem nervösen Beginn merkte man die längere Erfahrung der Volkerstädter. Mit zunehmender Spieldauer erhöhten die Spieler aus Alzey den Vorsprung. Umso mehr verkrampften die Spieler unserer Mannschaft. Unsere Mannschaft unterlag letztendlich mit 0:6 Punkten und 2038:2134 Holz. Letztlich Reinhard Schlosser hätte mit seinem letzten Wurf einen Mannschaftspunkt erreichen können. und unterlag denkbar knapp mit 505:507 Holz. Bezeichnend für die Nervosität war auch, daß der Erstzspieler Jörg Messerschmidt mit 522 Holz bester Werfer war.

Im zweiten Spiel des Tages war der TVK unter sich Die 3. Mannschaft empfing als Heimverein die Zweite. Waren die ersten beiden Spielpaarungen noch ausgeglichen (926:955 Holz) so wurde die letzten Spielpaarungen durch die zweite Mannschaft dominiert. Sie gewann letztendlich mit 124 Holz Vorsprung. Dabei holte Eduard Greber gegen Hans-Georg Baab durch die gleiche Holzzahl von 495 Holz einen halben Punkt für die 3. Mannschaft. bab