Nur die erste Mannschaft hatte am Sonntag einen Wettkampf. Beide anderen Mannschaften waren spielfrei. Zu Gast war die vierte Mannschaft der TSG Kaiserslautern. Bereits in der ersten Spielhälfte legten Michael Baatsch und das Duo Ernst-Rainer Schlamp / Reinhard Schlosser den Grundstein zum späteren Erfolg. Mit 2:0 Spielpunkten und 88 mehr geworfenen Kegeln ging es in die zweite Runde. Auch da holten Jörg Messerschmidt und Wolfgang Klinger die Bahnpunkte und weitere 125 Holz zum Gesamtsieg mit 6:0 Mannschaftspunkten und 2090:1877 Holz. Mit diesem Sieg steht die Mannschaft als Aufsteiger mit 9:7 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz. Bester Spieler war Michael Baatsch mit sehr guten 548 Holz gefolgt von Wolfgang Klinger mit 537 Holz. Auch Jörg Messerschmidt kam mit 509 Holz über die 500er Marke. bab