Nur die zweite Mannschaft musste am 04.12.2016 zu einem Punktspiel antreten. Mit einem guten Gefühl fuhr man nach Ockenheim zum Tabellenletzten GH 82 Ockenheim 3. Um so größer war die Überraschung, das man mit 6:0 Mannschaftspunkten und 1999:1963 Kegeln unter die Räder kam. Thorsten Stephan, Jörg Kasper, Jörg Messerschmidt, Ulrich Kurz und Ersatzspieler Hans-Georg Baab mussten der Heimmannschaft in allen gegenseitigen Einzelvergleichen und auch der besseren Wurfausbeute Tribut zollen. Die immer wechselnde Führung ging durch eine Vielzahl von insgesamt 49 Fehlwürfen immer wieder verloren. Der anfänglichen 20-Holz Vorsprung ging in einen 30-Holz Rückstand über. Am Ende entschieden 46 mehr geworfene Kegel das Spiel zugunsten der Heimmannschaft. Bester Spieler war Jörg Messerschmidt mit 495 Holz gefolgt von Thorsten Stephan mit 492 Holz.