Nach dem bereits ein Freundschaftspiel zwischen den Kegelfreunden Krumme Neun aus Albig ausgemacht war, traten die KN Albig mit dem Wunsch an die TVK Kegelabteilung heran, mit uns in der neuen Spielrunde 2015-2016 eine Spielgemeinschaft zu bilden und an den Wettkämpfen des LFV Rheinland-Pfalz, Sektion Classic, teilnehmen. Bisher hat dieser Verein mit zwei Mannschaften an den Wettkämpfen der Freizeitkegler auf der Bahnanlage im Classic-Treff in Ludwigshafen teilgenommen. Da die Kegelfreunde für uns eine Verstärkung darstellen, hat unsere Abteilung mit Freuden zugesagt. Nach eingehender Beratung mit dem Vorsitzenden des TVK, Uli Schlicher, Abteilungsleiter Hans-Georg Baab, Sportwart Ulrich Kurz und von der Krummen Neun Albig, Rüdiger Steil sowie Reinhard Schlosser haben sich die Kegelfreunde aus Albig dazu entschlossen gemeinsam in die Kegelabteilung des TVK zu wechseln. Die Kegelabteilung des TVK wird in der neuen Spielrunde mit drei Mannschaften an den Wettkämpfen in der Rheinhessenliga teilnehmen. Da bereits schon drei Mannschaften der Fortuna Alzey in der Rheinlandpfalzliga und Rheinhessenliga Ihre Heimspiele auf der Bahnanlage in der Schillerstraße in Kirchheimbolanden ausführen, ist ein reges Sporttreiben mit 38 Heimspielen in der Saison 2015-2016 zu erwarten. Sicherlich werden auch die Spieler sich über Zuschauer und Interessenten freuen. Die Spieltermine werden nach deren Bekanntgabe unter der Internetadresse des TVK, www.turnverein-kirchheimbolanden.de /index.php/kegeln veröffentlicht bzw. als Aushang in der Bahnanlage.