In der Spielrunde 2015-2016 betreten die Spieler der Kegelabteilung absolutes Neuland. Der von den Spielern des TVK und der Krumme Neun Albig gebildete Club spielt in der Rheinhessenliga 120 Wurf mit 3 Mannschaften. Am ersten Spieltag der neuen Runde mussten die 2. und 3. Mannschaft auswärts antreten, während das Spiel der 1. Mannschaft auf den 4. Oktober verlegt wurde. Die 2. Mannschaft spielte gegen die Spielgemeinschaft Ingelheim/Ockenheim 3. Das Spiel wurde mit 4:2 Punkten bei einem Wurfergebnis von 1950:1905 Holz verloren. Die 3. Mannschaft verlor gegen SV Hechtsheim 2 1771:1762 denkbar knapp mit 4:2 Punkten und 9 Holz Unterschied. Die ersten 3 Heimspiele finden am Sonntag, 20.0.9.2015 ab 10:00 Uhr auf der Kegelbahn in der Schillerstraße statt.

Die besten Einzelergebnisse des TVK-KN Albig: Jörg Kasper 500 Holz, Hans-Georg Baab 494 Holz, Thorsten Stephan 486 Holz, Eduard Greber 482 Holz, Fromm Ernst-Ludwig 456 Holz.