Kegelabteilung mit Sieg und Niederlage

Der 6. Spieltag in der Jahnturnhalle war an Spannung nicht zu überbieten. Beim Spiel der 3 Mannschaft gegen den TSV Schott Mainz 3 musste alles Können aufgeboten werden um eine Niederlage zu vermeiden. Bereits am Ende des 1. Durchgangs zeichnete sich ein knappes Ergebnis ab. Während Gunter Orschau, Reinhard Schlosser und Ernst-Ludwig Fromm Ihre Bahnen gewannen musste Hans-Georg Baab einen 36 Holz Rückstand hinnehmen. Mit 4 Holz Rückstand ging es in die 2. Bahn. Nach diesem Durchgang waren es 5 Holz Rückstand. Siegentscheidend wurde die nächste Bahn mit 18 Holz Unterschied gewonnen und man ging mit 13 Holz Vorsprung in die Endrunde. Am Ende gewannen alle Spieler des TVK/KN Albig 3 wenn auch denkbar knapp den direkten Vergleich mit Ihren Gegenspielern und das Spiel mit 4:0 Mannschaftspunkten, Hans-Georg Baab holte dabei einen Rückstand von 40 Holz auf und gewann noch mit dem letzten Wurf mit 3 Holz Vorsprung. Die 2. Mannschaft unterlag in Mainz dem ESV Mainz 1 mit 5:1 Punkten.

TVK-Einzelergebnisse: Hans-Georg Baab 510 Holz, Thorsten Stephan 507 Holz, Jörg Kasper 504 Holz, Ernst-Ludwig Fromm 495 Holz.