Am 7. Spieltag kam es in der Jahnturnhalle zur Spitzenbegegnung zwischen der 1. Mannschaft als Tabellenführer und dem Tabellenzweiten SV Hechtsheim. Das Spiel ging unerwartet deutlich mit 6:0 Mannschaftspunkten und 300 Kegel Vorsprung zu Gunsten des TVK-KN Albig 1 aus. Dabei stellte Michael Baatsch mit 580 Holz einen neuen Bahn- und Ligarekord auf. Die Mannschaft geht nun mit 4 Punkten Vorsprung in die beiden letzten Begegnungen der Vorrunde. Die 2. und die 3 Mannschaft trugen einen vereinsinternen Wettkampf aus. Die 2. Mannschaft gewann nicht unerwartet mit 5:1 MP und 100 Holz. Lediglich Ernst Ludwig Fromm konnte einen Mannschaftspunkt für die 3. Mannschaft erkämpfen. Das erste Paarkreuz Jörg Messerschmidt und Hans-Georg Baab spielten bereits einen Vorsprung von 112 Holz gegen Gunter Orschau und Eduard Greber heraus. Harald Stocksieker und Ernst-Ludwig Fromm (Bestleistung mit 544 Holz) konnten den Abstand nur noch um 10 Kegelpunkte verringern.

TVK-Einzelergebnisse:

1. Mannschaft Michael Baatsch 580 Holz (Bahn- und Ligarekord), Ernst Rainer Schlamp 458 Holz, Reinhard Schlosser 529 Holz, Wolfgang Klinger 503 Holz.

2. Mannschaft: Jörg Messerschmidt 523 Holz, Hans-Georg Baab 512 Holz, Thorsten Stephan 506 Holz, Jörg Kasper 473 Holz.

3. Mannschaft: Ernst-Ludwig Fromm 544 Holz, Eduard Greber 470 Holz, Gunter Orschau 453 Holz, Harald Stocksieker 445 Holz.